Über mich
Pferdephysiotherapie
Thermographie
Blutegeltherapie
Preise
Kontakt/Impressum
Fotoalbum


 

Herzlich Willkommen,

 

damit Sie schon mal einen ersten Eindruck von mir und meiner Arbeit bekommen, möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen.

 

Mein Name ist Manuela Klinger. Die Faszination Pferd begleidet mich schon von Kindesbeinen an. Schon als Kind interessierte ich mich vermehrt für die Pferdegesundheit und das Verhalten der Pferde. Stundenlang beobachtete ich sie, ob Fohlen, Stuten, Wallache oder komplette Herden von der Nähe und aus der Entfernung. Neugierig und wissbegierig verfolgte, und verfolge auch heute noch, jegliche Tierarztbesuche, Hufschmiedtermine oder alles was mit der Pferdegesundheit zu tun hat.

 

Wie so viele Mädchen, träumte auch ich als Kind von einem eigenen Pferd. Und da ich ja wollte, das ich "mein Pferd" später bestens versorgen kann, wollte ich alles über Pferde wissen und lernen. Ich erinnere mich noch genau daran, als ich mit 12 Jahren mein erstes Fachbuch "Krankheiten erkennen & richtig behandeln" geschenkt bekam. Ich war stolz wie Oskar. Es wurde vorwärts und rückwärts gelesen und ziert auch noch heute als Andenken mein Bücherregal. So folgten noch viele weitere Bücher. Mit 16 Jahren fühlte ich mich dann bereit für ein eigenes Pferd. Ich kratzte mein hart erspartes Geld zusammen und erfüllte ich mir dann meinen Traum von einem eigenen Hengstfohlen. Der heute 21-jährige Wallach erfreut sich noch bester Gesundheit.

 

Nach meiner kaufmännischen Ausbildung arbeitete ich noch zwei Jahre in meinem Beruf, bis ich meinen damaligen Mann kennenlernte. Ich strukturierte seinen elterlichen Milchviehbetrieb in einen Ferien-/Reitbetrieb mit eigener Pferdezucht und Pensionspferdehaltung um. Hier konnte ich durch die langjährige Erfahrung mit über 40 eigenen Pferden verschiedenster Rassen und Alters jede Menge Erfahrungen sammeln und auch die Entwicklung von "Veränderungen" verfolgen. Egal ob sich diese im Krankheitsverlauf, Haltung oder reiterliche Einwirkung bewegten. Oftmals wurde ich von den Einstellern um Rat gefragt, bevor sie einen Tierarzt hinzu zogen.

 

Da im Leben nicht immer alles glatt läuft, mußte ich mich Scheidungsbedingt von meinen Pferden trennen und einen neuen Lebensweg einschlagen. Doch ein Leben ohne Pferde konnte ich mir einfach nicht vorstellen. Es ist ein besonderes Glück, wenn ich anderen helfen kann, ob Mensch oder Tier. So habe ich in der Blutegeltherapie meinen Platz gefunden. Damit aber kein Pferd auf die heilende Wirkung des Blutegels verzichten muß, habe ich mich auf die Blutegeltherapie spezialisiert. Eine Erkrankung sollte immer Ganzheitlich behandelt werden. Die Blutegeltherapie ist als nur als einen Teil davon anzusehen. Sie ist eine sinnvolle Ergänzung zur allgemeinen Schulmedizin. Eine Blutegelbehandlung ist oftmals sehr zeitaufwändig und wird deshalb selten von Tierärzten angeboten. Neben der Blutegeltherapie bilde ich mich auch ständig in den Bereichen der Pferdephysiotherpie und Ganzheitliche Behandlungsmethoden weiter. Ich arbeite mit Tierärzten, Hufschmieden, Sattlern und Osteopathen zusammen um ein bestmögliches Ergebnis für die Pferde zu erzielen.

 

 

 

Top
Manuela Klinger, 64395 Brensbach | info@blutegeltherapie-pferde.de, Tel.: 0170-9430044